Am Ufer des Tejo

Lissabon am TejoLissabon am Tejo

Unser Lieblingsplatz am Wasser liegt keine drei Flugstunden von München entfernt. In Lissabon am Ufer des Tejo, der in den Atlantik mündet. Unser Blick fällt auf eine Brücke, elegant über den breiten Fluss gespannt, die Ponte 25 de Abril.

Nach dem Flug haben wir nur die Koffer kurz im Hotel abgestellt und sind dann gleich in Richtung Tejo gestartet. Über die Praça do Comércio, den Hauptplatz mit dem Reiterstandbild aus dem 18. Jahrhundert. Von dort biegen wir rechts in die neu gestaltete Promenade Avenida Ribeira das Naus ein und finden ein Plätzchen direkt am Wasser.

Luz Boa, schönes Licht. Angezogen von Wasser und Sonne sind wir uns einig: Hätten wir nur diesen einen Abend in Lissabon gehabt, der Flug hätte sich trotzdem gelohnt. Hier, mitten unter Lisboetas, Bohemians, Studenten – mit einem Drink vom nahen Kiosk in der Hand.

Die warmen Strahlen des Sonnenuntergangs im Frühjahr umschmeicheln uns wir eine innige Umarmung, unseren Liegestuhl möchten wir gar nicht mehr verlassen. Das faszinierende Licht von Lissabon, wie oft hatten wir davon gehört, und nun hat es uns tatsächlich in seinen Bann gezogen und taucht uns und die Stadt und alles in sanfte Gelb-und Goldtöne.

Es hüllt auch die schleichende Dekadenz ein. Lissabon ist geprägt von der rauen Luft des nahen Atlantik, auf den Prüfstand gestellt von Erdbeben, Tsunami. Blätternde Fassaden, zum Teil verfallene Häuser und die Windungen der alten Gassen wirken in diesem Licht nie wirklich trist.

Nicht nur im Frühjahr, auch im Winter sind die Strahlen der tiefstehenden Sonne und die Stimmung am Wasser ein wahrer Genuss. Beruhigend irgendwie. Wir lassen die Gedanken schweifen und malen uns aus, mit welcher Abenteuerlust damals die Eroberer von hier aus in See gestochen sind. Und träumen von unseren Reisen gen Westen.

An diesen Ort kehren wir immer wieder gern zurück, wenn wir in Lissabon sind.

Birgitta & Alex vom Blog Reiseum

Birgitta & Alex

Text und Fotos: Alejandro König von Reiseum

Aufmacherfoto: Elke Weiler

Mehr Portugal von Birgitta & Alex? Folgt ihnen zum Whale Watching auf die Azoren

Verwandte Artikel

6 Kommentare

  1. Wir fliegen im Sommer nach Lissabon … ich bin schon voller Vorfreude und nach diesem schönen Bericht sogar noch etwas mehr.

    Sonnige Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *