Das Limfjord-Licht

Wie ein Meeresarm durchschneidet das Gewässer die Halbinsel Jütland im Norden. Schmale Landzungen trennen es von der Nordsee, doch seit einer Flut mit Durchbruch im 19. Jahrhundert ist der Salzgehalt im Limfjord gestiegen. Wir sind im westlichen Teil des Fjordgebietes, beliebt bei dänischen Familien.

Italienisch für Anfänger, Teil 3

Siete pronti? Seid ihr bereit? Buongiorno e benvenuti! Hallo und herzlich willkommen zu Teil 3 des Mini-Sprachkurses „Italienisch für Anfänger“ – ein MEERBLOG-Special. Tutto bene? Alles im grünen Bereich? Chi prende un caffè con me? Wer will einen Kaffee mit…

Es lebe der Hundewald!

Es ging um eine größere Sache, wir rochen den Braten gleich. Madame et Monsieur packten und packten und packten. Wanderten wir etwa aus? Janni checkte die rote Tasche, die nach unserem Dinner roch. Waren wirklich genug Würstchen drin? In dem…

Duft der weiten Welt

Das Schiff nach Helgoland ist schon weg. Jeden Morgen legt es in den Havenwelten ab und nimmt Kurs auf die am weitesten vom Festland entfernte Insel des Landes. So stehe ich also in Bremerhaven und bekomme Lust auf mehr, Meer…

Der lesende Esel

„Hier stinkt es nach verfaultem Fisch, hier riecht man die Schweiß der Arbeiter.“ Nachtwächter Edwin hat uns bei Einbruch der Dunkelheit durch das Schnoor geleitet, das alte Viertel der Schnur- also Taumacher, der Handwerker und Fischer. Wenn ich mir eines…

Hochsaison für Flirts

Julchen jagte mich querfeldein. Über die Fenne, durch das hohe Gras, vorbei an Büschen, zwischen den Bäumen hindurch. Dabei quiekte sie in einem fort, als wäre es ein Schlachtruf: „Alle auf das Pummelschwein!“ Und das ganze Theater angeblich aus pädagogischen…