Das Meer klopft an

Xaver ist immer noch da. Nachdem wir uns einen Tag lang nur wenig vom Haus weg bewegt haben, trauen wir uns heute, einen Blick über den Außendeich zu werfen. Der Sturm tobt weiter, die Hunde stört’s nicht. Irritiert es sie…

Beijos do Brasil

Aus der Interviewreihe: “AUF DER MATTE BEI MADEMOISELLE JULIE” – Heute mit Julchens bestem und einzigem Brieffreund Rufus aus São Paulo, ihr persönlicher Star auf Instagram. Der Gute erzählt u.a. von seiner traurigen Vergangenheit.

La Bohème im Café

Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen. In das erstbeste Café? Schon bei der Ankunft am Savignyplatz fiel mir das Literaturcafé auf. Und wie der Zufall so will, hat es sogar eine…

Was macht Luis eigentlich?

Länger nichts mehr von Luis gehört? Ich auch nicht. Die letzte Nachricht kam vor zwei Tagen. Unser Beachblogger hält sich, wen wundert es, an irgendeinem Strand auf. Wo genau, weiß man nicht. Wann das Schaf zurückkommt? Sagt es nicht. Aber…

Nur in Brühe, bitte!

Ich mag sie ja, diese Stadt der zwei schiefen Türme, unendlichen Arkadengänge und rostroten Fassaden. Die Stadt, die 40 Jahre lang Knete und Kommunismus unter einen Hut brachte und heute noch Gratis-Fahrräder anbietet. Die Stadt, in der man sein eigenes…

Wohin geht die Reise?

Erasmus von Rotterdam:Ich möchte Weltbürger sein, überall zu Hause und, was noch entscheidender ist, überall unterwegs.