Schlagwort Föhr

Westküste trifft Mittelmeer

Haufen liegen im Garten des Museums Kunst der Westküste. Perfekte Pferdeäpfel. Sie heißen Alex, Peter und Fritz. Der junge Hamburger Thomas Judisch war 2014 als „Artist in Residence“ in Alkersum, und seine Werke nehmen Bezug auf die Insel. So hat…

Februar-Blues auf Föhr

Minutenlang starre ich durch das Fensterglas des Windschutzes. Ich gehöre zu den Wenigen, die auf dem Oberdeck ausharren, zumindest beim Ablegen. Rinnsale von Regenwasser laufen hinab. Noch bevor wir Dagebüll verlassen, fegt Hagel über das Deck, getrieben vom Wind. Keine…

Föhr mit Biike

Im Winter herrscht skandinavische Dunkelheit in Nordfriesland. In klaren Nächten funkeln die Sterne dafür umso heller am Himmel, bei Vollmond wirst du geradezu geblendet. Umso mehr freut sich der Nordfriese, wenn die Tage wieder länger werden. Wenn die ersten Schneeglöckchen…

Föhr im Sommer

Wie sieht ein idealer Sommertag auf der Nordseeinsel Föhr aus? Den ganzen Tag am Strand verbringen? Wattwandern? Radfahren? Ich habe es getestet. * Eine besondere Nacht im Schlafstrandkorb von Utersum verbringen, das geht am besten im Sommer auf Föhr. Und…

Föhr für Familien

Der Wind steht im Weg, recht aufgeblasen wirkt er heute. Fährt unerbittlich übers Wasser, den Hafen, die Menschen, die Fahrräder. Das Schiff. Es wartet schon. Ich nage noch an meinem Brötchen. Wenn du morgens schon Lachs mit Zwiebeln frühstückst, bist…

Strandtest No.6: Wyk auf Föhr

Strandtest Wyk
Noch ist Ebbe. Gleich hinterm Fähranleger beginnt der erste Hundestrand, der natürlich auch zweibeinigen Besuchern offen steht. Hinter der Sand- und Muschelzone wird ein schmaler Streifen Schlickwatt sichtbar. So weit, so gut. Dann wenn die Flut erst alles überspült, weiß…

Happy auf Föhr

Jimmy war brav. Etwas zu brav für meinen Geschmack. Der Collie-Dalmatiner-Mix konzentrierte sich auf seine Schönheit. Einem Popeye konnte er nicht das Wasser reichen. Tango? Pfff! Aber wir fuhren ja auch nicht nach Pellworm. Madame, Monsieur und meine Wenigkeit sollten…