Der Blog

Auf „MEERBLOG – Slow Life an den Küsten“ schreibe ich, die Buchautorin und ehemalige Reisejournalistin Elke Weiler. 2011 entstand der Blog im Land zwischen den Meeren, Schleswig-Holstein, wo einem aktuellen Ranking zufolge die glücklichsten Menschen Deutschlands leben. Über zehn Jahre lange war Meerblog ein Ort für Reisegeschichten aus aller Welt, für Slow Travel.

Meerblog ist das Onlinemagazin „Travelmag.de“ vorausgegangen. Ich schreibe seit 2004 im Netz, anfangs mit online gestellten Printreportagen wie z.B. über China. Ende der 90er Jahre begann ich als freie Reisejournalistin für Zeitungen und Zeitschriften zu schreiben. Ich liebe Reisereportagen ebenso wie die persönliche Note beim Bloggen. Für mich bedeutet Bloggen eine Mischung aus Autorenschreibe und Journalismus, die immer wieder neu austariert wird und so von Artikel zu Artikel variiert.

Kursänderung

Ab 2022 ändert sich die Ausrichtung von Meerblog: Wenn ich nicht mehr als Reisejournalistin und Reisebloggerin arbeite und mich künftig dem Romanschreiben widme, stehe ich auch nicht mehr für professionelle Reisen zur Verfügung. Reisen heißt demnächst Urlaub. Meerblog bleibt bestehen, wird als Hobbyblog weiterleben und einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Auszeichnungen | Awards

Wow, der Branchen-Oscar! Gleich fünf Mal hintereinander – 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021 – wurde Meerblog durch die Wählerschaft der Touristik Medien – Journalisten, Blogger, PR-Leute – an die Spitze der deutschsprachigen Reiseblogs gewählt. / Elected no.1 of the German speaking travel bloggers in 2017, 2018, 2019, 2020 and 2021.

Meerblog ist Reiseblog des Jahres 2021
Reiseblog des Jahres 2020
Platz 1 der deutschsprachigen Reiseblogger

Auf der ITB 2016: Zum ersten Mal finden die Wahlen zum Reiseblog des Jahres statt und Meerblog landet prompt auf Platz Nr. 2! / Elected no. 2 of the German speaking travel bloggers.

BÜCHER

Sämtliche Publikationen von und mit Elke Weiler siehe hier.

  1. Pingback:Reiseblogger: Was gehört in euer Mediakit? | Kristine Honig

  2. Gueray says:

    Hallo,
    dein Blog hat mir sehr gefallen. Wir sind ein neues Café auf Amrum. Mit ausgelesener Weine aus der Pfalz und natürlich leckere Hausgemachte Kuchen und Flammkuchen. Hätten Interesse an einer Kooperation, kannst du evtl. mir mitteilen, ob du noch Zeit hättest und was für Möglichkeiten wir hätten?

    Liebe Grüße
    Gueray von GUNDT

  3. Hallo Elke! Du hast uns schon vor einiger Zeit einmal über Glück in Sicht Ostseelodges angeschrieben. Damals kam keine Kooperation zustande.

    Vor einigen Wochen hat Glück in Sicht das komplett neu renovierte Hotel „Intermar“ in Glücksburg übernommen. Könntest Du Dir eine Kooperation mit dem Hotel Intermar vorstellen?

    Ich würde mich freuen von Dir zuhören. Gerne können wir dazu auch telefonieren.

    Liebe Grüße

    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.