Kategorie Ecuador

Der Wald ohne Schatten

Der Wald ohne Schatten
Quito war voller Leben, voller Musik. Ich vermisste es schon auf den ersten Kilometern. Wir waren auf dem Weg nach Mashpi, und vier Stunden später öffnete sich das Tor von Fort Knox, wie die Kalifornier scherzhaft sagten. Um uns herum…

Am Pool des Jaguars

Ein Auf und Ab, der Weg. Schon in Quito geht das los. Wir drängeln uns durch die ewige Rush Hour der Hauptstadt Ecuadors, halten Kurs auf Breitengrad Null, die Mitte der Welt. Und weiter Richtung Norden. Vom wolkenverhangenen Himmel in…

Ein Kraut für alle Fälle

„GUAYUSA – ORIENTE $ 0,50“ lautet der letzte Eintrag in meinem roten Notizheft. Wir waren bei Doña Rosita, schon zum zweiten Mal. Mitten im historischen Zentrum Quitos, in der Straße Imbabura. Ihr kleiner Laden, vollgestopft mit duftenden Kräutern und Gemüse,…

Nebelwald ohne Nebel

Elke mit Lama
Wer an einen fremden Ort reist, nimmt etwas mit und lässt etwas von sich dort. Manchmal mehr, manchmal weniger – doch die Beziehung zu diesem Ort bleibt. Die erste Geschichte beginnt mit einem Glas Marmelade, das bald aufgebraucht ist. „Chigualcan“…

In Transit nach Ecuador

Eine Packliste ist etwas, das ich nicht habe. Nie. Wie bereitet man sich auf eine Fernreise vor? Mein erster Gedanke, als die Südamerikareise ansteht: Welches Steckdosenformat hat Ecuador? Schließlich brauchen Smartphone und andere externe Körperteile täglich ihren Saft. So konzentrierten…

Bis zur Mitte der Welt

Werbung | Es war zu Zeiten des Studiums, als ich Carlos traf. Der Ecuadorianer erzählte viel von seiner Heimat, von Quito und der einzigartigen Natur rundherum. Seitdem möchte ich dorthin reisen. Das Land am Äquator erscheint mir ebenso abwechslungsreich wie…