Kategorie Portugal

Memories wie Kekskrümel

Vom Balkon meines Zimmers höre ich das Rauschen der Brandung, schaue hinab in die Bucht. Ein paar Menschen, die sich winzig wie Ameisen auf rötlichem Sand bewegen. Nur ein Pool und die Steilküste liegen zwischen mir und dem Atlantik, hier…

Mit Brot und Buch

Irgendwo zwischen Coimbra und Óbidos reißt der Himmel auf. Alles ist perfekt organisiert, sogar das strahlende Sonnenlicht, nichts anderes passt zu einer Stadt, die wie aus dem Ei geputzt wirkt. Wir sind längst nicht die Einzigen, die auf dem geräumigen…

Zwischen den Zeiten

Ich eile zu den Stufen. Doch der Weg ist so steil, dass es mich ausbremst. Zu lange habe ich in der Universität von Coimbra verbracht, eine der ältesten Europas. Ewig zwischen dicken Wälzern in hohen Regalen gestanden, die teils mit…

Der Herr der Bücher

Es gibt Dinge, die man nicht in Bildern erzählen kann. Eben noch war blaue Stunde in Porto. Ein Licht am frühen Morgen, das so nur in Meeresnähe scheint. Doch bevor sich die Sonne richtig zeigt, ist alles weg. Die ganze…

Sintra? Nie ohne ein Tuk-Tuk!

TukTuk in Sintra
Sonntags morgens im Bairro Alto: Ältere Damen stecken ihre Köpfe zum Fenster heraus und lächeln uns beim „bom dia“ erfreut zu – bereit für ein bisschen Smalltalk. Könnte ich doch nur mehr Portugiesisch! Wir frühstücken am Rossio und nehmen den…

Lisbon by night

Mein Viertel ist das Bairro Alto, dieses Mal bin ich mitten im Geschehen. Wir gehen durch steile Gassen, die sich winden, und schon sind wir dort, wo der Bär tobt. Wo Lissabon zur Nachtschönheit wird. Es riecht nach gegrilltem Fisch,…

Der Ruf der Pasteis

Bald bin ich wieder da, in Lissabon, Lisbon, Lisboa. Und spaziere schon mal durch meine Sommerfotos von 2006 aus der Stadt am Tejo. Wie wird sich der Frühling 2014 anfühlen? Auf jeden Fall wird der Himmel wieder voller Pasteis de…