Kategorie Genuss

Die Holunderblüte

Dieser Duft! Jedes Parfüm ein aufdringliches Witz gegen die Holunderblüte. Fast ist mir so, als wäre in diesem seltsamen Jahr alles intensiver, vor allem in der Natur. Vielleicht hat sich meine Wahrnehmung verändert, vielleicht hängt es mit dem neuen Leben…

Die Pflaumen sind reif

Ich habe wieder Zeit zum Kuchenbacken. Das ist wunderbar und dringend nötig. Die Äste unserer Pflaumenbäume biegen sich quasi vor violetten Früchtchen, von denen viele aufgrund der starken Schauern in der vorletzten Nacht bereits auf dem Boden gelandet sind. Nach…

Himbeersahne

Im Frühjahr sprießt bei uns zuallererst der Rhabarber aus dem guten Marschboden. Im Mai freuen wir uns wie die Kinder, dann gibt es traditionell den ersten Crumble des Gartenjahres mit Rhabarber. Und ich finde, nirgendwo ist dieser so gut aufgehoben…

Süßer Regen

Bergen bei Regen
Es ist nicht so, dass ständig Wasser auf Bergen prasselt. Wirklich. Ich habe es schon zwei Mal bei schönstem Sonnenschein erlebt. Nur beim dritten und vierten Mal hat sich die Sache wieder ausgeglichen, und der Nieselregen orientierte sich mitnichten an…

Zeit der Kirschen

Nach der Regenzeit kam die große Trockenzeit über Nordfriesland. Seit Mai sind etwa drei Tropfen gefallen, das Gras der Deiche ist gelb, die Wassergräben fast alle ausgetrocknet. Das ermutigt einige Kühe, sich auf Wanderschaft zu begeben und den Nachbarn mal…

Der Sound von Skarø

Ab und an knattert ein Trecker vorbei, kleines Format, inselgerecht. Ich sitze tief auf dem roten Vintage-Sofa, wie festgewachsen. Mir gegenüber ein flaschengrüner Sessel, daneben eine Zinkkanne, aus der Grün sprießt, dahinter eines der reetgedeckten Fachwerkhäuser, dessen Dachfirst mit Holzstäben…

All about Miesmuscheln

Muscheln aus Zeeland
Es ist kein Mythos. Sie trugen die legendären Holzclogs wirklich im Alltag, damals. Ich bin in Yerseke, dem Ort der Muschelfischer, und stehe vor alten Schwarzweißaufnahmen. Es handelt sich zwar nicht explizit um ein Museum, doch hier in den Schuppen…

Wilhelmine und die Waffeln

Bergische Kaffeetafel
Die Dröppelmina ist schuld. Wenn die Wuppertalerin Meike mir nicht in einem niederländischen Museum davon erzählt hätte, wäre alles anders gekommen. Während einer Tour mit dem Hausboot durch Friesland machten wir nämlich Halt in Joure. Zwischen Teebeuteln, Röstmaschinen und dem…