Kategorie Lesen

Wer viel schreibt, liest auch viel. Und so führen die Buchtipps der Meerbloggerin mal hierhin, mal dorthin. Immer auf der Suche nach der wunderbarsten Literatur aus anderen Ländern – wie ein Trüffelschwein kommt man sich manchmal dabei vor. Überhaupt könnte viel mehr übersetzt werden!

Lesen mit Skoobe

Zu Hause bleiben und lesen
– Werbung – Was Bücher angeht, ist bei mir eine gewisse Besessenheit festzustellen. Sie alle zu kaufen, die mich interessieren, würde mich ruinieren. Sie alle zu sammeln, die ich las, würde bedeuten, wandhohe Regale abstauben zu müssen. Büchermassen, die dort…

Brasilien à la carte

Rio de Janeiro
Je nach ausgewählter Destination für meine Room travels-Serie fällt mir zunächst ein Song ein oder ein Duft, eine Begegnung, eine Landschaft oder ein Gericht. Bei Brasilien ist es ganz klar die Musik. Deswegen rücke ich gleich zu Anfang mit meiner…

Griechenland à la carte

Lange war ich nicht mehr in Griechenland, viel zu lange. Zuletzt hat mich Thessaloniki als Melting Pot und kulinarischer Hotspot in seinen Bann gezogen. Es war der lebhafte „kósmos“ der Stadt, dem ich verfiel, gleich zu Beginn der Reise. Dabei…

Japan à la carte

EKO-Haus
Japan kenne ich bislang nur aus Filmen, Büchern und dem japanischen Viertel in Düsseldorf. Ich habe bereits japanisches Silvester im dortigen Tempel mitgefeiert und mich mit einer zugezogenen Japanerin zum Interview getroffen. Seit längerer Zeit zieht mich die Kultur des…

Italien à la carte

Italien
Manchmal sitzen wir beim Abendessen, hören Radio, und plötzlich bin ich ganz weit weg. Mit einem Reggae-Stück in der Karibik. Mit einer Salsa in Kuba. Mit Punta-Rock an diversen Orten in Mittelamerika, auch an solchen, die ich noch nicht live…

Roadtrips im Buch

Roadtrips
Derzeit sieht es so aus, als würden immer mehr Leute in ihren oder irgendeinen Van steigen, um sich unabhängig und flexibel zu bewegen. Als würden sich immer mehr Reisende auf eine längere Wanderung oder Radtour begeben, um mehr Zeit im…

Seefahrt mit Huhn

Seefahrt mit Huhn
Obschon ich Reisebloggerin bin, lese ich selten Geschichten von Abenteurern. Guirec Soudée ist aber einer, und ich verschlinge sein erstes Buch, das gerade auf Deutsch erschienen ist. Ich muss zugeben, dass bei der Auswahl im Buchladen gar nicht die Seefahrt…

Fünf Mal Dänemark

Hafen Svendborg
Schon seit längerem plane ich in meiner Länder-Lesereihe eine Dänemark-Ausgabe. Die Mischung aus Belletristik und Sachbuch hat sich dabei mehrfach geändert, am Ende zugunsten der Romane. Beginnen möchte ich mit Non-Fiction, einer Auswanderungsstory, die man eigentlich nicht so recht als…