Radfahren

Die schönste Fortbewegungsart ist immer noch Radfahren, findet die Meerbloggerin. Und sucht die schönsten Strecken in Nordfriesland und anderswo.

Kiellinie

Kiel am Wasser

– Werbung – Kennzeichnung aus Gründen der Transparenz: Die Übernachtung in Kiel wurde vom Hotel „me & all“ übernommen. Manche wirken fast so groß wie Jungschwäne und stehen unverdrossen in der Menge zwischen Spaziergängern, Joggern, Rad- und E-Rollerfahrern: Kiel hat die dicksten Möwen. Ich bin mit dem Rad unterwegs und weiche ihnen aus. Das große …

Kiel am Wasser Weiterlesen »

Keukenhof

Die Entdeckung der Langsamkeit

– Werbung – Ich fahre für mein Leben gerne mit dem Rad durch die Gegend. Je schöner das Ambiente, je besser die Wege, desto größer der Fahrgenuss. Eine besondere Erfahrung ist die Kombination von Radtouren mit einem kleinen Schiff als Zuhause auf Zeit. Während einer Hausboottour in Holland habe ich das bereits genießen können, wobei …

Die Entdeckung der Langsamkeit Weiterlesen »

Mit dem Rad durch Rotterdam

Ein ungewohntes Geräusch schallt vom Wasser zu uns hinüber. Aufgeregt klingt es. Wir sind mit den Rädern vom Zentrum nach Delfshaven gefahren, die bei Rotterdam lebende Simone und ich. Ein Stück die Nieuwe Maas entlang, dann nach rechts. Nun kracht ein raumfüllendes Schnattern in die Wochenend-Idylle. Der Hund auf dem Boot ist davon ebenfalls irritiert, …

Mit dem Rad durch Rotterdam Weiterlesen »

Radfahren auf Pellworm

In der Mitte von Nichts

Wildes Gehupe in der Ferne. Terrorisierte Kühe rennen im Galopp über die Fennen. „Ah, schon wieder der Hochzeitskorso“, sagt ein Gast im Café. „Die fahren immer im Kreis.“ Alle kichern. Nun ja, so groß ist Pellworm nicht, da drängt sich das Rundendrehen förmlich auf, will man seiner Freude Ausdruck verleihen. Größer wirkt die Insel allerdings, …

In der Mitte von Nichts Weiterlesen »

Hamburg mit dem Rad

Herbst in the City

– Werbung – Es gibt Tage, da wirkt die Stadt grau. Das sind diese Tage, da siehst du nur Stein und spürst den Beton unter den Füßen. Selbst die Luft erscheint dir grau. Doch dann hörst du die Geschichten. Und das Wasser. Überall das Wasser. Und dir fällt wieder ein: Hamburg soll mehr Brücken als …

Herbst in the City Weiterlesen »

Rapsblüte Nordfriesland

Das große Gelb

Seifige Düfte wabern durch den Äther, eine Halbinsel trägt Gelb: Der Raps blüht an allen Ecken auf Eiderstedt. Höchste Zeit also für eine neue Tour aus der Reihe „Radfahren in Nordfriesland“. Um farbharmonisch ans Werk zu gehen, werfe ich mir zunächst den Friesennerz über, was allerdings bald zu warm wird. Immerhin weht eine leichte Brise …

Das große Gelb Weiterlesen »

Schafe auf dem Deich

Von Koog zu Koog

Die Sonne auf Stippvisite, ein frischer Wind streicht über die Fennen. Noch ausgebleicht vom Winter die Farben der Landschaft, doch hier und da springen die ersten Knospen auf. Frühe Ostertouristen ziehen umher, alle Cafés sind geöffnet, bereit zum Start in die Saison. Die Schafe geben ihr Comeback auf den Deichen. Im Schlepptau lustige Horden hoppelnder …

Von Koog zu Koog Weiterlesen »

Scroll to Top