Dubrovnik

Der Klang des Sommers

Ich suche nach Schatten. Vielleicht finde ich in der Wandelhalle der Mönche ein kühles Plätzchen, also nehme ich die schmale Gasse zur Linken. Hier hat Mladen, der mich durch die Altstadt Dubrovniks geleitet hat, am Vortag in der Apotheke eingekauft. Was mich verwirrt hat, denn ich weiß ja, dass das alte Franziskanerkloster die älteste Ausgabestelle …

Der Klang des Sommers Weiterlesen »

Sonntags in Dubrovnik

Mein Plan für den Sonntagmorgen in Dubrovnik: erst ein Stück über die Mauern der Altstadt laufen, dann schwimmen,. An einem Geheimstrand, der keiner ist.

Lokrum, Garten im Meer

Strände gibt es nicht, nur schroffen Stein ringsherum. Doch die Leute finden ihren Weg ins Meer. Es ist so klar und schön, dass sie ihn finden müssen. In Dubrovnik, auf Lokrum.

Scroll to Top