Oslo

Oslo

Mein Slow Guide für Oslo

Zwei Tage, zwei Nächte sollte ich in der norwegischen Hauptstadt verbringen, doch unversehens wurden es vier. Auch wenn ich es nicht mehr geschafft habe, eine der schwimmenden Saunen am Fjord aufzusuchen, war die Verlängerung eine meiner besten Entscheidungen im noch jungen 2020. Das hier soll zwar ein Guide werden, aber nicht nur ein Slow Guide, …

Mein Slow Guide für Oslo Weiterlesen »

Nebel über dem Fjord

Sonnenlicht fällt durch den Spalt zwischen Fenster und Vorhang. Ich blicke hinauf, wie ein Sog wirkt die schmale Flucht, der Himmel über Oslo leuchtet blau. Doch auf dem Weg zur „Kaffebrenneriet“, dem netten Café gegenüber vom „Nasjonalmuseet for kunst“, mache ich eine seltsame Entdeckung: Die Straßen, die zum Fjord hinunter führen, sind voller Nebel. Auf …

Nebel über dem Fjord Weiterlesen »

Grünerløkka, das Viertel am Fluss

Durch Zufall bin ich hierher geraten. Im dritten Stock des Anker Hotels schaue ich auf Bäume und einen kleinen Fluss. Eine Idylle und eine Ruhe, die ich mitten in der norwegischen Hauptstadt nicht erwartet habe. Also laufe ich hinunter, wo sich die glasklare Akerselva ihren Weg durch Oslo bannt. Wo wird sie mich hinführen? Das …

Grünerløkka, das Viertel am Fluss Weiterlesen »

Der musikalische Eisberg

Ein Maisonntag in Oslo, sonnig und warm. Auf 21 Grad soll das Barometer klettern. Und ich will zum Eisberg, den ich an den vergangenen Tagen von weitem gesichtet und für höchst attraktiv befunden habe. Die schönste Art, nach Oslo zu kommen, ist zweifelsohne über den Fjord. Dabei ist die riesige Eisscholle das I-Tüpfelchen eines Panoramas …

Der musikalische Eisberg Weiterlesen »

Scroll to Top