Schlagwort Janni

Sommersturm

Schon kurz nach Mittsommer fiel das Thermometer zurück auf Winter. Erst stürmte es, und Julchen und ich mussten massenweise Äste im Garten aufsammeln, damit Madame eine züngelnde Ersatzsonne entfachen konnte. Julchen legte sich vor den Ofen, weil sie trotz des…

Hoppelnd in den Sommer

Mit Madame verständigten wir uns neuerdings telepathisch. Wir waren ihre Schatten, und als solche mussten wir Meister der Telepathie sein. Natürlich gab es Dinge, die wir verstanden, doch nicht umsetzen konnten. Jedenfalls nicht sofort. Dazu gehörte zum Beispiel, die Kühe…

Der Wälz-Faktor

Höchste Alarmstufe! Die Occupy-Bewegung hatte uns umzingelt. So viele Wollknäuel auf einmal hatte ich noch nie gezählt. Was war passiert? Man konnte von einer regelrechten Explosion sprechen. Überall dieses Mäh und Bäh. Jenes Gehüpfe und Gespringe. Vor lauter Bedenken mich…

Knuddel‘ dich fit!

Jedes Mal, wenn der apfelsinenfarbene Lutscherschnackapparat bimmelte, rannte ich los. Meist war ich der Erste am Ziel. Zwar nahm ich die Sprechmuschel nicht ab, doch ich schmiss mich voller Vorfreude aufs Sofa gleich nebenan. Denn eines hatte ich gleich geschnallt:…

Hippo im Pyjama

Nur noch Schneeflecken im lustigen Leopardenmuster auf dem Deich. Julchen und ich fraßen die Reste kiloweise weg und liefen rülpsend über das kalte Gras. „Hallo Himmel!“, riefen wir. „Wir brauchen Nachschub! Dringend!“ Julchen hielt mir ein Stöckchen vor die Nase…

Kutter ohne Krabben

Zwei Städte, zwei Länder, ein Meer – so eine abgewrackte Story wie mein Bloggerkollege Luis kriegte ich allemal hin. Schließlich war ich nach Husum und Büsum gereist, also in der Blechhöhle von Nordfriesland nach Dithmarschen. Beides an der Nordsee, meinem Lieblingsmeer.…

Eisläufer am Strand

Alles änderte sich, und ich mich auch. Kein Lutscher glaubte mir mehr, dass ich erst acht Monate alt war. Oft hielten sie mich sogar für einen Bobtail, rein von der imposanten Statur her. Doch wenn ich den zahlreichen Fans mein…

Gruß aus der Südsee

Alles begann, als wir mitten in der Nacht in Fritzitown strandeten. Desorientiert hüpfte ich aus der Blechhöhle und begleitete Madame zum wohlbekannten Abschieds- und Wiedersehensort. Sprich: Bahnhof. Ohne zu wissen, was passieren würde. Eine einsame Figur stand mitten im Schnee,…

Das Wunderweiß

Lutscher dieser Welt, vergesst die Möbel, Rosenstöcke und das Wurzelgemüse im Garten! Meine neue Leidenschaft hatte einen Namen: Schnee. Ein Wunderding. Als zum ersten Mal in diesem Winter weiße Flocken vom Himmel herab rieselten, dachte ich nicht an Frau Holle.…