Schlagwort Janni

Kick it like a Schlumpf

Bearded Collie
Der Ball flog in sattem Bogen durch die Luft. Genau die richtige Höhe. Ich kam, sah und traf. Mit einem Kopfball, der es locker mit denen von Klose-Miroslav aufnehmen konnte, verlängerte ich den Flug bis … in den Graben. „Du…

Osterhasen und Underdogs

Für einen Foodblogger mit Leib und Seele gab es nur einen Lieblingsort: die Küche. Um nicht im Weg zu stehen, aber trotzdem strategisch günstig platziert zu sein, legte ich mich idealerweise unterm Küchentisch ab. Wenn Monsieur mich rief, weil er…

Spuren im Sand

Bo wartete schon mit den Würstchen. Ich spürte das. Natürlich wusste ich Bescheid: Als Hund von Welt war es essentiell, nach allen Seiten hin vernetzt zu sein. Der Dicke hingegen hatte keine Ahnung von Tuten und Blasen, Meetings und Rendezvous.…

Der Beardie Boogie

Aufgeregt kam Janni angehoppelt: Madame wurde von einer Riesenschaufel angegriffen! Nicht so eine von diesen Plastikdingern, wie Titis sie am Strand als Hilfsmittel zum Buddeln verwendeten. Nein, ein schepperndes Monstrum! Ich schnaubte verächtlich ob der Panik unseres jüngsten Rudelmitglieds. Er…

Der Keks, der kein Käse war

Man kannte mich als Mann der Tat. Halbe Sache lagen mir nicht, und als der Postlutscher endlich das Weite gesucht hatte, übernahm ich das Paket aus den Händen von Madame. Grundsätzlich waren alle Päckchen zunächst auf mögliche Gefahrenstoffe zu prüfen.…

Folge der Bratwurst!

Als frisch ernannter Foodblogger wollte ich gründlich sein. Dabei nahm sich die Recherche oftmals schwierig aus, Hindernisse standen lutscherförmig im Weg, und es galt Missverständnisse zu klären. Da war zunächst mal die Sache mit den Weihnachtsmärkten – eine oberschafsköddelkorrekte Erfindung…

Herbstgelüste

Kaum hatte Janni die Deichkrone erreicht, erblickte er es. Das Top-Event des Herbstes! Ein massives Aufgebot an Ackerlutschern wegen der bevorstehenden Umsiedelung der Wollknäuel.

Hochsaison für Flirts

Julchen jagte mich querfeldein. Über die Fenne, durch das hohe Gras, vorbei an Büschen, zwischen den Bäumen hindurch. Dabei quiekte sie in einem fort, als wäre es ein Schlachtruf: „Alle auf das Pummelschwein!“ Und das ganze Theater angeblich aus pädagogischen…