Wien

Sonntags mit Enzi und Eis

Um sechs Uhr morgens prasselt der Regen gegen die Efeuwand. Wien, 15. Bezirk. Irgendwo in der Nachbarschaft bellt ein Hund. Ein kurzes, herausforderndes Wuff, mehrmals. Sonst nur diese Sonntagsruhe, die ich jeden Morgen im grünen Hinterhof des Boutiquehotels Stadthalle erlebe. Aus meinem Zimmer sehe ich aufs Lavendeldach, doch er duftet nicht mehr. Rechtzeitig geschnitten, blüht …

Sonntags mit Enzi und Eis Weiterlesen »

Nie ohne Schlagobers

„Zu viel Schlag“, konstatiert der junge Mann im Kellnerdress, als er mir meinen Einspänner vorsetzt. Ein Tröpfchen flüssige Sahne rinnt außen am Glas hinab. Innen die exakt gleiche Menge Kaffee wie Schlagobers, also ein Traum.

Scroll to Top