Norwegen

Der musikalische Eisberg

Ein Maisonntag in Oslo, sonnig und warm. Auf 21 Grad soll das Barometer klettern. Und ich will zum Eisberg, den ich an den vergangenen Tagen von weitem gesichtet und für höchst attraktiv befunden habe. Die schönste Art, nach Oslo zu kommen, ist zweifelsohne über den Fjord. Dabei ist die riesige Eisscholle das I-Tüpfelchen eines Panoramas …

Der musikalische Eisberg Weiterlesen »

Norwegen auf Platz 2

Dieser Moment in Norwegen hat es auf Platz 2 meiner „Best of Instagram“ in 2013 geschafft. Es war der vielleicht beeindruckendste Moment meiner Reise über die Fjorde im Juni diesen Jahres.

Momente in Fjordnorwegen

Galerie | Gibt es einen Duft für ein Land? Oder eine Farbe? Dann ist sie grün für Norwegen. Blau und Grün für Fjordnorwegen. Und sein Geruch? Nach Natur. Nach Kräutern, Schafen und Ziegen. Fisch und Wasser. Nach Lachs am Frühstückstisch, nach Kaffee, den die Norweger in Thermoskannen auf Ausflüge mitnehmen. Nach den Süßigkeiten der Cafés, …

Momente in Fjordnorwegen Weiterlesen »

Sonne in Bergen

Was für ein Empfang, als wir in Bergen ankommen. Es ist Sonntag, die Sonne lacht, und die Lebensfreude scheint zu explodieren. Auf jedem Flecken Gras liegen junge Leute, picknicken, quatschen oder machen Kunststücke. Natürlich in Sommerklammotten. Das inspiriert uns, nach vier Tagen in Wanderschuhen und Fleecejacken endlich Shirts und Chucks herauszuholen. Ruben, unser junger Busfahrer, …

Sonne in Bergen Weiterlesen »

Es schwimmt ein Nise im Fjord

Erwin ist der Mann mit dem besten Kurzzeitgedächtnis der Welt. Braungebrannt und durchtrainiert steht er vor uns und kann in Nullkommanix alle Namen herunterbeten. Wir stehen am Aurlandsfjord in Flåm – bereit die Kajaks zu entern, bereit für das Abenteuer auf dem Wasser. Erwin und Montana begleiten uns nicht nur dabei, sie sind tonangebend. Wir …

Es schwimmt ein Nise im Fjord Weiterlesen »

Die Magie von Undredal

Wir sehen Undredal zunächst vom Boot aus, und es gefällt mir sofort: Ein einsames Dorf am Aurlandsfjord, bunte Häuser, die man im Vorbeifahren zählen kann. Dahinter erheben sich steil die Berge, Schneeflecken on the top. Auf unserer Schiffstour von Flåm nach Gudvangen geht es erst mal über das UNESCO-Welterbe, den Nærøyfjørd. Dann biegen wir links …

Die Magie von Undredal Weiterlesen »

Im Banne der Huldra

Nicht ein Hauch von Wind, der Himmel tiefblau, die Wolken wie gemalt. Glatt wie Spiegel die Seen und Fjorde, alles scheint darin einzutauchen. An diesem perfekten Tag fahren wir nach Flåm. Ein Stück mit der Fähre über den Eidfjord, dann mit dem Bus durch unterirdische Höhlensysteme, die teilweise futuristisch anmuten. Etwa der Kreisverkehr im Innern …

Im Banne der Huldra Weiterlesen »

Scroll to Top