Meerblog » Archiv Julchen » Seite 2

Julchen

Ein pfiffiger Hund mit leichtem Hang zum Drama. Julchen liebt weite Sandstrände und professionelle Buddelarbeiten. Nach langer Zeit hat Julchen sich nun wieder verlobt – ausgerechnet mit Jack, einem Border Collie aus dem fernen Apulien. Neben dem Job als Ressortleiterin Kolumne bei Meerblog arbeitet sie an ihrem dritten Buch. Ein Krimi!

Geburtstag am Strand

It’s my party

  • von

„Lebe jeden Tag, als wäre es dein Geburtstag“, sagt die beste aller Psychoanalytikerinnen, Mademoiselle Julie. So weit ok. Was aber, wenn dann wirklich Geburtstag ist?… Weiterlesen »It’s my party

Apfelkuchen auf der Insel

  • von

„Miss Piggy ist auch an Bord.“ Das Mädchen mit der Fliegenbrille lächelte mich an: „Ist nett gemeint.“

„Ne, is klar, Miss Megabrummer“, dachte ich und zog den Maulwinkel hoch.

Was war passiert? Madame hatte mich ganz in Rosa gekleidet, und nun hatten wir den Salat. Gerade düsten wir mit der legendären NOB von Klanxbüll nach Westerland. Dort tanzte die ebenfalls legendäre Tante Ju, ebenfalls in Rosa, über den Bahnsteig, um uns knutschend in Empfang zu nehmen. Weiterlesen »Apfelkuchen auf der Insel

Frühling der Begegnungen

  • von

Lutscher waren sehr spezielle Wesen. Lang und meist flach in der Form, um nicht zu sagen platt wie die Schollen, und mit einer Schaltzentrale ausgerüstet, die relativ weit von der Erde entfernt war.

Sie rochen und hörten schlecht, sahen aber offenbar ganz gut. Oft waren sie kilometerweit entfernt vom Geschehen um sie herum, was vermutlich an der erhöhten Lage der Schaltzentrale lag.

Unsereins hingegen lebte mit jeder Faser im Hier und Jetzt. Die Nase auf dem Boden oder den Blick in die Ferne gerichtet, wo die Occupy-Bewegung ihr Unwesen trieb. Weiterlesen »Frühling der Begegnungen

Hund am Strand, Dänemark

Mette muss mit

  • von

Julchen und Janni lieben den endlos langen Strand, die Dünen und die wilde Nordsee im dänischen Søndervig. Wenn der Schaum über den Sand tanzt, und die Schatzsuche beginnt…

Beijos do Brasil

  • von

Aus der Interviewreihe: “AUF DER MATTE BEI MADEMOISELLE JULIE” – Heute mit Julchens bestem und einzigem Brieffreund Rufus aus São Paulo, ihr persönlicher Star auf Instagram. Der Gute erzählt u.a. von seiner traurigen Vergangenheit.

Der moderne Hund im Museum

  • von

Aus der Interviewreihe: “AUF DER MATTE BEI MADEMOISELLE JULIE”

Heute mit dem entzückenden Paar Suri und Dayo aus Wöllstadt!

Herzlich willkommen bei MeerBlog, ihr Lieben! Ich freue mich über eure virtuelle Bekanntschaft. Falls ihr mal im urigen Nordfriesland Urlaub macht, müssen wir das vertiefen. Darum schlage ich ein Treffen im wunderbaren St. Buddel vor.

Julchen mag Juwetsy

  • von

Es war das schlimmste Windgetöse meines fast dreijährigen Lebens. Madame nickte bestätigend. Für sie war es genauso, nur hatte sie ein paar Lenze mehr auf dem Buckel.

Janni lief nervös hin und her, doch ich blieb cool. Mit dem Herrn Wind hatte ich eine Vereinbarung, wir mochten uns. Nur mit Frau Gewitter kam ich partout nicht klar. Die Plüschohren waren einfach zu empfindlich.