Kategorie: Mittelmeer

Bummel im Olivenhain

“Kakteen!” Der Texaner lacht. “Wieso gibt es in Apulien Kakteen?” Dabei ist alles ganz klar: Apulien ist das Land ohne Wasser. Das Land der Millionen Olivenbäume. Kapernsträuche und Kakteen. Feigen-, Mandel- und Zitronenbäume.

Das Land der roten Erde und des Kalksteins, mit dessen Hilfe die Feuchtigkeit auf den Feldern gehalten wird. Und das Land der Masserie, ehemalige Großbauernhöfe mit Geschichte wie San Domenico. Dessen älteste Mauern datieren auf das 14. Jahrhundert zurück, damals als Wachturm genutzt.