Kategorie Dorfgeschichten

Wie ein Fisch im Wasser

Katalonisches Dorf
Ein wolkenverhangener Himmel, in der Ferne das Grollen des Donners. Nur ein Lichtfleck leuchtet grell auf, weiter hinten, über El Port de la Selva. Grau in Grau das bergige Land. Selbst die Olivenbäume wirken aschfahl. Heute, da wir bequem über…

Wo die Schafe Kohl fressen

Lamm
Dithmarschen. Ehrlich gesagt, hatte ich noch nie etwas davon gehört, bevor wir nach Nordfriesland gezogen sind. Dabei unterscheiden sich die beiden Landkreise vor allem durch eine Tatsache: In Dithmarschen gibt es mehr Kohl. Ansonsten alles hüben wie drüben. Den ebenfalls…

Die Magie von Undredal

Wir sehen Undredal zunächst vom Boot aus, und es gefällt mir sofort: Ein einsames Dorf am Aurlandsfjord, bunte Häuser, die man im Vorbeifahren zählen kann. Dahinter erheben sich steil die Berge, Schneeflecken on the top. Auf unserer Schiffstour von Flåm…

Stadt in den Wolken

Kein Auto, kein Bus, keine Bahn. Nur über eine Fußgängerbrücke ist der Ort zu erreichen. Der einzige Weg, der die tiefe Schlucht überwindet. Ein bisschen Puste kostet der Eintritt in den Kosmos von Civita di Bagnoregio schon. Keine Fehlinvestition, selbst…