Schlagwort Julchen

Deichdiva und Dünenrocker

Madame war weg, und es dauerte drei Ewigkeiten, bis sie zurückkam. Julchen meinte, wir müssten alles tun, um Monsieur ein wenig aufzumuntern. Doch dann streikte nicht Monsieur, sondern sie. Himmelschafundmeer! Hierhin wollte sie nicht und dorthin auch nicht. Nur zum…

Wenn der Delfin steppt

„Selbst gestrickt?“, meinte die süße Seniorenlutscherin mit Blick auf Julchen und mich. Und Monsieur konterte: „Mit P…l gewaschen!“ Die Nordlutscher hatten diesen speziellen Humor. Und Julischka, die Lichterscheinung, liebte es, sie alle zum Lachen zu bringen. Das gelang ihr schon,…

Fluffig in den Herbst

Ein satter Plumps, und mein Astralkörper landete im kühlen Gras. Julchen wollte spielen, und wenn sie spielen wollte, musste man rennen, jagen, tanzen, knutschen und knuffeln. Natürlich setzte sie ihre berühmte Shiatsu-Massage-Technik ein, und ich liebte es, wenn sie auf…

Apfelkuchen auf der Insel

„Miss Piggy ist auch an Bord.“ Das Mädchen mit der Fliegenbrille lächelte mich an: „Ist nett gemeint.“ „Ne, is klar, Miss Megabrummer“, dachte ich und zog den Maulwinkel hoch. Was war passiert? Madame hatte mich ganz in Rosa gekleidet, und…

Frauen & Food

Kein Zuckerschlecken, dieses Rüdenleben. Oft war es zum Pferdeäpfelpürieren, wenn die ganze Welt dich missverstand. Wenn du plötzlich den Eindruck hattest, es dir gründlich mit deiner Lebenspartnerin verscherzt zu haben. Ja, mit dem ganzen Rudel! Die Verantwortung für Haus, Hof,…

Kick it like a Schlumpf

Bearded Collie
Der Ball flog in sattem Bogen durch die Luft. Genau die richtige Höhe. Ich kam, sah und traf. Mit einem Kopfball, der es locker mit denen von Klose-Miroslav aufnehmen konnte, verlängerte ich den Flug bis … in den Graben. „Du…

Osterhasen und Underdogs

Für einen Foodblogger mit Leib und Seele gab es nur einen Lieblingsort: die Küche. Um nicht im Weg zu stehen, aber trotzdem strategisch günstig platziert zu sein, legte ich mich idealerweise unterm Küchentisch ab. Wenn Monsieur mich rief, weil er…

Frühling der Begegnungen

Lutscher waren sehr spezielle Wesen. Lang und meist flach in der Form, um nicht zu sagen platt wie die Schollen, und mit einer Schaltzentrale ausgerüstet, die relativ weit von der Erde entfernt war. Sie rochen und hörten schlecht, sahen aber…

Spuren im Sand

Bo wartete schon mit den Würstchen. Ich spürte das. Natürlich wusste ich Bescheid: Als Hund von Welt war es essentiell, nach allen Seiten hin vernetzt zu sein. Der Dicke hingegen hatte keine Ahnung von Tuten und Blasen, Meetings und Rendezvous.…