Lesen

Wer viel schreibt, liest auch viel. Und so führen die Buchtipps der Meerbloggerin mal hierhin, mal dorthin. Immer auf der Suche nach der wunderbarsten Literatur aus anderen Ländern – wie ein Trüffelschwein kommt man sich manchmal dabei vor. Überhaupt könnte viel mehr übersetzt werden!

52 Eskapaden von Sankt Peter-Ording bis Sylt

Buchtipp mit Gewinnspiel | Plötzlich fand ich mich an einem kleinen Hafen wieder. Lief barfuß durchs Gras und übte den Yoga-Baum. Sonst keinerlei Bäume ringsherum. Nur Boote, die sachte im Wasser schaukelten. Schafe, die sich wunderten oder auch nicht. Schließlich stand ich weniger gerade in der Landschaft als der Leuchtturm uns gegenüber. Auch an das …

52 Eskapaden von Sankt Peter-Ording bis Sylt Weiterlesen »

Buchtipp

Der etwas andere Trip in den Norden

Manche Bücher entdeckt man beim Stöbern, andere werden an einen herangetragen. Als da wäre: „Einfach loslaufen. Eine Reise in fremde Leben“. Svenja Beller, eine junge Journalistin aus Hamburg, hat mich auf ihr Buchprojekt aufmerksam gemacht, das sie gemeinsam mit dem Fotografen Roman Pawlowski in die Tat umsetzte. Spontan fand ich Gefallen an ihrer Idee. Zum …

Der etwas andere Trip in den Norden Weiterlesen »

Buchempfehlung

Die Rentierpolizei ermittelt

Die neue Meerblog-Reihe „Frisch gelesen“ möchte ich mit dem Debütroman des Franzosen Olivier Truc beginnen. Ich entdeckte den Lappland-Krimi „40 Tage Nacht“ (im Original: „Le dernier Lapon“ mit grandiosem Schwarz-Weiß-Cover) zufällig in einer jener kleinen Buchhandlungen, die ich so mag. Der Autor lebt in Stockholm und arbeitet als Journalist und Korrespondent der nordischen und baltischen …

Die Rentierpolizei ermittelt Weiterlesen »

Buch "Meeresrauschen"

Meeresrauschen – das Buch

„La mer“ hat eine Melodie, und wenn man sie gerade nicht hört, hilft das alte Lied von Charles Trenet. Wo und wann beginnt die Sehnsucht? Einst war das Mittelmeer mein Lieblingsmeer, ich wohnte sogar dort, in Italien. Nun lebe ich in Nordfriesland, und zwar wegen der Nordsee. Mit dieser Luft und dieser unendlichen Weite am …

Meeresrauschen – das Buch Weiterlesen »

Kubanisch kochen

[Interview & Buchverlosung] Den Hamburger Fotografen Ralf Niemzig habe ich vor zig Jahren auf einer Pressereise kennengelernt. Von da an haben wir gemeinsam für Magazine recherchiert: Stories über römische Männer in kurzen Röcken, einen River- statt Roadtrip durch Nicaragua und Zukunftswünsche kubanischer Jugendlicher. Ralf hat in Havanna gelebt, sich dort verliebt und also einen direkten …

Kubanisch kochen Weiterlesen »

Am Strand, Holland

Fünf Mal Niederlande

Nun bin ich erneut in den Niederlanden, dieses Mal bei den Tulpen und an der Küste von Noordwijk. Ein bisschen lesen wollte ich eigentlich vorher, mich einlesen ins Land, wie ich es immer gerne mache. Doch ehrlich gesagt, wusste ich nicht so recht, wo anfangen. Also habe ich Experten befragt, die entweder in Holland studiert …

Fünf Mal Niederlande Weiterlesen »

Am See in Finnland

Fünf Mal Finnland

Die nächste Reise führt mich am Montag ins winterliche Finnland – endlich Schnee! Rentiere! Huskies! Finnland habe ich bislang im Sommer und Herbst besucht. Ich habe die wahre finnische Sauna und das einfache Leben im Mökki zu schätzen gelernt. Ich habe Beeren gesammelt und Dutzende Rentiere gemütlich die Straßen ziehen gesehen. Wie es wohl bei …

Fünf Mal Finnland Weiterlesen »

Scroll to Top