Schlagwort Bearded Collie

Nebel am Morgen

Irgendwie hatte der Herr Winter sich vom Acker gemacht, ohne eine ordentliche Abschiedsvorstellung zu geben wie im letzten Jahr. Stattdessen Vorfrühling. Unsere Morgen waren voller Nebel, so dass man die Möwe in der Luft nicht erkennen konnte. Wohl aber hören.…

Die Strandverlobung

Mit dem Älterwerden war es so: Man tat immer noch die gleichen Dinge wie früher, aber viel bewusster. Natürlich regte ich mich nach wie vor über die Höllenmaschinen auf, die in wilder Raserei ab dem Frühjahr die Gegend unsicher machten.…

It’s my party

Geburtstag am Strand
„Lebe jeden Tag, als wäre es dein Geburtstag“, sagt die beste aller Psychoanalytikerinnen, Mademoiselle Julie. So weit ok. Was aber, wenn dann wirklich Geburtstag ist? Lebe ich dann wie jeden Tag, oder setze ich noch einen drauf? Mit dieser komplexen…

Kein Tag ohne Quark

Als ich den Schattenplatz sah, legte ich mich gemütlich ab. Sollten die Anderen doch weiter sprinten! Das war kein Wetter für den gemeinen Beardie. Monsieur blieb neben mir stehen, vermutlich ging es ihm genauso. Doch dann lachte er, und Madame…

Theorie und Tango

Die Art, sich auf zwei Beinen fortzubewegen, fand ich äußerst unpraktisch. Den Lutschern fehlte es dadurch an Schnelligkeit, etwa wenn Passanten ohne Genehmigung um die Hütte herum scharwenzelten. Jede Sekunde war dann kostbar! Auf vier Beinen bist du schnell wie…

If pigs could fly

Als Hund von Welt kommst du um Fremdsprachen nicht herum. Wie Ostern und Pfingsten zusammen, also gleich zwei beliebte Lutscherfeste auf einmal, so war es jedes hammermäßige Mal, wenn Madame von einer Reise zurückkam. Und wenn sie dann auch noch…

Einer für alle

Manchmal kam es knüppeldick, wie meine Sonne zu sagen pflegte, wenn etwas schief lief. Speziell mich hatte sie dabei oft in Verdacht. Als ob Julchen je unter mir zu leiden hätte! Artig und putzig, wie ich war. Ein Musterrüde sozusagen.…

Nur eine kann helfen!

Liebste Lutscher, beste Verwandte und werte Kollegen, ich hab’s fertig! Mein zweites Buch ist frisch erschienen. Hammerharte Geschichten, wie gehabt! Jede Menge „Himmelschafundmeer“! Dieses Mal geht’s dermaßen zur Sache, ihr glaubt es nicht. Kater Mats verschwindet, vermutlich ist er auf…

Frühling der Begegnungen

Lutscher waren sehr spezielle Wesen. Lang und meist flach in der Form, um nicht zu sagen platt wie die Schollen, und mit einer Schaltzentrale ausgerüstet, die relativ weit von der Erde entfernt war. Sie rochen und hörten schlecht, sahen aber…