Meerblog » Hunde

Hunde

Der saubere Deich

  • von

Unsere Hütte war im Belagerungszustand. Zunächst rückte ein komfortabler Schrankkoffer an, den wir schon gut kannten. Also würde auch bald Grandmadame auf der Bildfläche erscheinen.… Weiterlesen »Der saubere Deich

Osterhasen und Underdogs

  • von

Für einen Foodblogger mit Leib und Seele gab es nur einen Lieblingsort: die Küche. Um nicht im Weg zu stehen, aber trotzdem strategisch günstig platziert zu sein, legte ich mich idealerweise unterm Küchentisch ab.

Wenn Monsieur mich rief, weil er dachte, ich wollte mich in der Küche beim Kartoffelschälen oder so nützlich machen, hatte er meine Absichten verkannt. Ich scannte, checkte die Materie und bemaß die Wahrscheinlichkeit, mit der etwas zum Probieren abfiel.

Irgendetwas fiel immer ab. Von daher musst du als Foodblogger immer am Ball bleiben. Ohne Tests und ausführliche Proben kannst du dich als Foodblogger kaum weiterentwickeln. Weiterlesen »Osterhasen und Underdogs

Hund am Strand, Dänemark

Mette muss mit

  • von

Julchen und Janni lieben den endlos langen Strand, die Dünen und die wilde Nordsee im dänischen Søndervig. Wenn der Schaum über den Sand tanzt, und die Schatzsuche beginnt…

Der moderne Hund im Museum

  • von

Aus der Interviewreihe: “AUF DER MATTE BEI MADEMOISELLE JULIE”

Heute mit dem entzückenden Paar Suri und Dayo aus Wöllstadt!

Herzlich willkommen bei MeerBlog, ihr Lieben! Ich freue mich über eure virtuelle Bekanntschaft. Falls ihr mal im urigen Nordfriesland Urlaub macht, müssen wir das vertiefen. Darum schlage ich ein Treffen im wunderbaren St. Buddel vor.

Julchen mag Juwetsy

  • von

Es war das schlimmste Windgetöse meines fast dreijährigen Lebens. Madame nickte bestätigend. Für sie war es genauso, nur hatte sie ein paar Lenze mehr auf dem Buckel.

Janni lief nervös hin und her, doch ich blieb cool. Mit dem Herrn Wind hatte ich eine Vereinbarung, wir mochten uns. Nur mit Frau Gewitter kam ich partout nicht klar. Die Plüschohren waren einfach zu empfindlich.