Tiere

Meerblog unterhält nicht nur eine Hundekolumne, gefüttert von zwei erstklassigen Kolumnisten namens Julchen und Janni. Es geht auch um Hühner und andere Tiere. Wollschweine etwa, Kühe, Esel, Lamas. Und Schafe natürlich, in Nordfriesland auch als Deichschweine bekannt. Eine Rubrik mit Potential und Plüschfaktor also.

Finnisch für Huskies

Wie ein Kind sitze ich im Schlitten, zur Passivität verdonnert. Hinter mir steht Jyri, der Musher, und ich muss ihm vertrauen. Ihm und den Hunden, die ihren Job nicht zum ersten Mal machen. Es ist kalt an diesem schönen Wintertag im finnischen Seengebiet, 16 Grad minus, haben sie gesagt. Die Kälte schneidet während der Husky-Safari …

Finnisch für Huskies Weiterlesen »

Penguin Days #3, Half Moon Island

Wir haben die berüchtigte Drake-Passage überlebt. Zwei Tage auf bewegter See liegen hinter uns, bis zu sieben Meter hohe Wellen. Zeitweise torkelten alle wie beschwipst über die Decks. Was die weiterhin schnurgeradeaus gehenden Kellner zu Scherzen wie „ein Glas hätte doch auch gereicht“ animierte. Vorgestern um acht Uhr abends dann die spektakuläre Nachricht: Land in …

Penguin Days #3, Half Moon Island Weiterlesen »

Küstenglamour

Die Elche konnte ich nur riechen. Es gab solche, die nach Banane und Wald dufteten, und andere, die nach Milch rochen. Wie schon am Byglandsfjord musste ich mich mit einer langen Leine arrangieren, die meinen Aktionsradius einschränkte. So konnte ich nicht arbeiten! Meine Vorgängerin hatte diverse Duftmarken hinterlassen, die ich zunächst ausgiebig checkte, um mir …

Küstenglamour Weiterlesen »

Hundeauslauf Sankt Peter-Ording

Ohne Leine in Sankt Peter

Gute Nachrichten für alle, die mit ihrem Hund in Sankt Peter-Ording Urlaub machen wollen: Von nun an sind zwei Hundeauslaufgebiete ausgeschildert! Das bedeutet, die Vierbeiner können innerhalb der markierten Areale ohne Leine herumflitzen. Die beiden Flächen sind nicht eingezäunt. Wo findet ihr die ausgewiesenen Strandabschnitte? Eine Fläche ist südlich der Seebrücke im zentralen Sankt Peter-Bad …

Ohne Leine in Sankt Peter Weiterlesen »

Kaffeeklatsch in Kristiansand

Der Wind fegte mir um die Nase, der Sand kroch in den Plüsch. Ganz oben, auf der höchsten Düne, die ich je betreten hatte. Rubjerg Knude war mehr als eine Wanderdüne. Sagen wir, eine Wunderdüne. Und ich hatte einen neuen Job: Als Hund des Leuchtturms konnte ich den ganzen Tag auf der Düne liegen, ab …

Kaffeeklatsch in Kristiansand Weiterlesen »

Strandhäuser Dänemark

Wo der Wind fegt

Manchmal verwöhnt dich das Leben nach Strich und Faden. Alles scheint so leicht und fluffig wie dein Fell zu sein. Keine Sorge mehr um den Dicken und seine Erziehung. Kein Tag ohne Strand. Rømø, Fanø, Henne Strand – bislang war der Roadtrip mit Madame und Emilia eine Wucht gewesen. Bevor wir uns für die längere …

Wo der Wind fegt Weiterlesen »

Go Emilia, go!

Das Ziel ist immer der Weg, manche begreifen es nie. Einige werden im Laufe ihres Lebens zu Entdeckernaturen, manche sind es von Geburt an. Wie ich. Aus diesem Grund hatte Madame mich im zarten Welpenalter als Kolumnistin bei Meerblog eingestellt. Das Erkunden neuer Wege liegt mir in den Genen. Warum nur beschwerte sich Monsieur, wenn …

Go Emilia, go! Weiterlesen »

Scroll to Top