Tiere

Meerblog unterhält nicht nur eine Hundekolumne, gefüttert von zwei erstklassigen Kolumnisten namens Julchen und Janni. Es geht auch um Hühner und andere Tiere. Wollschweine etwa, Kühe, Esel, Lamas. Und Schafe natürlich, in Nordfriesland auch als Deichschweine bekannt. Eine Rubrik mit Potential und Plüschfaktor also.

Wo der Hase langläuft

Es begann, noch bevor der Schnee kam. Der Winter lag in den letzten Zügen, wir spürten es alle. Die Vögel zwitscherten sich schon auf Frühling ein, doch immer noch waren die Schatten lang und blau. Immer noch leer die Deiche. Plötzlich helle Aufregung auf der Fenne. Janni und ich hatten ihn quasi gleichzeitig aufgespürt. Ohne …

Wo der Hase langläuft Weiterlesen »

Salsa am Strand

Wir liefen über die Brücke, und ich bellte unsere Schatten an, denn sie waren schneller als wir, dort unten im Sand. Schatten hatten sich gefälligst an das vorgegebene Tempo zu halten. Natürlich war ich froh, dass es überhaupt Schatten gab. Denn die werte Frau Sonne hatte sich in der letzten Zeit etwas rar gemacht. Tage …

Salsa am Strand Weiterlesen »

Herbstfreuden

Wenn sich alles veränderte, taten wir es auch. Der Dicke war ein erklärter Feind von Veränderungen, doch ich sah darin ein Potential an aufregenden, neuen Möglichkeiten. Wie üblich im Herbst, gab der Herr Wind ein paar krasse Einlagen. Beim zweiten großen Getöse, die Lutscher erfanden ja immer neue Namen für den Herrn Wind, kamen auch …

Herbstfreuden Weiterlesen »

Der Kuhflüsterer

Wenn dir die Holde bei jeder Gelegenheit eins überbrät, hast du entweder bei der Partnerwahl versagt oder schon lange nichts mehr diktiert. Bist du zudem Teil einer preisgekrönten Redaktion, und die Holde deine Vorgesetzte, wird es kompliziert. Als Madame nämlich im März von dieser Riesen-Reiselutscher-Messe aus Berlin zurückkam, hielt sie eine Trophäe in der Hand: …

Der Kuhflüsterer Weiterlesen »

Wandern mit Eseln

Mein Freund Uwe

Uwe zwinkert mir zu. Oder meine ich das nur? Er hat etwas Spitzbübisches. Von allen vier Eseln hält er sich am meisten in unserer Nähe auf, als ich mit Barbara Becker am Gatter der Koppel stehe. Nach und nach stellt sie mir die Gang vor. Neben Uwe tut sich auch Tante Ella hervor. Sie meint, …

Mein Freund Uwe Weiterlesen »

Die Strandverlobung

Mit dem Älterwerden war es so: Man tat immer noch die gleichen Dinge wie früher, aber viel bewusster. Natürlich regte ich mich nach wie vor über die Höllenmaschinen auf, die in wilder Raserei ab dem Frühjahr die Gegend unsicher machten. Die übelste Erfindung, seit es Räder gab! Aber seit einiger Zeit benutzte ich einen Schalldämpfer …

Die Strandverlobung Weiterlesen »

Ren

Oskari und die Rentier-Gang

Oscar, für seine Freunde Oskari, zupft entschieden an den Flechten, die ich in der Hand halte. Kommt eines der vier anderen Rentiere näher, wird es verdrängt. Kein Wunder, meint Oskari doch, er sei der Chef. Zumindest schmückt ihn das größte Geweih. Doch Taika gibt nicht auf. Nie. Ich stehe vor den am südlichsten lebenden Rentieren …

Oskari und die Rentier-Gang Weiterlesen »

Scroll to Top