Elke

Meerbloggerin, Buchautorin und Journalistin. Hat Kunstgeschichte u.a. in Rom studiert, als Redakteurin bei Burda gearbeitet, aber die meiste Zeit als freie Reisejournalistin. Aktuell lebt die Rheinländerin an der Nordsee, bloggt und schreibt an den nächsten Büchern.

Klatschmohn auf Feld

Gittes Geheimnis

– Werbung – Kennzeichnung aus Gründen der Transparenz: Die Übernachtungen und Fährfahrten dieser Reise wurden von Visit Fünen übernommen. Die Landschaft swingt, und ich auch. Aus Sicht einer Flachlandbewohnerin kommt eine Moräneninsel wie Avernakø einem Musikstück gleich. Ich düse mir unbekannte, schmale, gewundene Straßen entlang, trällere irgendeinen Song vor mich hin, der mir gerade in …

Gittes Geheimnis Weiterlesen »

Roadtrips

Roadtrips im Buch

Derzeit sieht es so aus, als würden immer mehr Leute in ihren oder irgendeinen Van steigen, um sich unabhängig und flexibel zu bewegen. Als würden sich immer mehr Reisende auf eine längere Wanderung oder Radtour begeben, um mehr Zeit im Grünen zu verbringen. Näher dran zu sein, am Leben, an der Natur, der Familie, Freunden …

Roadtrips im Buch Weiterlesen »

Badehütten

Schöne alte Hüttenwelt

Zerpflückt wirkt das Land, der Ort wie eine Insel, an drei Seiten von Wasser flankiert, dem Meer, dem Großen und dem Sehlendorfer Binnensee: Hohwacht. Ich bin zum ersten Mal hier, und hätte fast den Strand nicht gefunden. Da sind die Bäume, die bis an den Strand wachsen, wie ein grüner Schutzschild. Fast kommt es mir …

Schöne alte Hüttenwelt Weiterlesen »

Düne, Ostsee

Die hippe, stille Landzunge

Der Wettergott meint es gut mit mir. Als ich Heiligenhafen erreiche, knallt die Sonne dermaßen, dass ich gleich über die schmale Brücke zum Strand düse. Sämtliche Sonntagsausflügler und Urlauber scheint es nach Steinwarder verschlagen zu haben. Angesagte neue Hotels, eine schicke Seebrücke, die Landzunge von Heiligenhafen macht auf mondän – mit sportlicher Lässigkeit. Mit Coolness. …

Die hippe, stille Landzunge Weiterlesen »

Die Sache mit den Erdbeeren

Von wegen Wasser! „Ich bestehe zur Hälfte aus Erdbeeren“, unkt der Mann. Dabei hat alles eher harmlos begonnen. In der Gärtnerei hatten wir ein paar zarte Erdbeerpflänzchen erstanden und im Hochbeet einquartiert. Wir freuten uns über jedes einzelne Früchtchen, das im darauffolgenden Sommer das Licht der Welt erblickte. Jede Erdbeere schmeckte besonders. Nach Sommerhitze, Sonnenuntergängen …

Die Sache mit den Erdbeeren Weiterlesen »

Tiny Escape Delve

Im Knusperhäuschen

– Werbung – Kennzeichnung aus Gründen der Transparenz: Die Übernachtung im Tiny House wurde von Tiny Escape übernommen. Der Wind schaukelt in den Lichterketten, biegt Äste, wirbelt das Blattwerk durch und stößt irgendetwas um. Ungeachtet dessen zieht auf der Wiese hinter meinem Tiny House eine Herde von Kühen gemächlich ihre Runden. In Abständen tauchen sie …

Im Knusperhäuschen Weiterlesen »

Seefahrt mit Huhn

Seefahrt mit Huhn

Obschon ich Reisebloggerin bin, lese ich selten Geschichten von Abenteurern. Guirec Soudée ist aber einer, und ich verschlinge sein erstes Buch, das gerade auf Deutsch erschienen ist. Ich muss zugeben, dass bei der Auswahl im Buchladen gar nicht die Seefahrt im Vordergrund stand. Gut, ich bin Meerbloggerin, habe jedoch keinen Schimmer vom Segeln. Viel Erfahrung …

Seefahrt mit Huhn Weiterlesen »

Scroll to Top