Standardbild

Elke

Meerbloggerin, Buchautorin und Journalistin. Hat Kunstgeschichte u.a. in Rom studiert, als Redakteurin bei Burda gearbeitet, aber die meiste Zeit als freie Reisejournalistin. Aktuell lebt die Rheinländerin an der Nordsee, bloggt und schreibt an den nächsten Büchern.

Die Lieblingsromane der Reisebloggerinnen

Frühling in der Hängematte, die Tage zu Hause, im Garten, auf der Couch, später irgendwann am Strand oder im Park – jederzeit ist Lesezeit. Und nach jedem beendeten Buch geht die verzweifelte Suche nach einem würdigen Nachfolger los. Ich durchforste…
Landleben

Die Zeit mit uns

Die kuriosen Auswirkungen der Isolation, jenes leichte Durchdrehen. Wie der Moment, wenn man des Lachens wegen weiterlacht. Unbegründete Glücksgefühle. Rundherum ist alles anders und doch normal. Weil das Leben nie still steht, die Zeit nie anhält. Nur bewegen wir uns…
Leben in Zeiten von Corona

Azzurro

Die Welt schließt sich ein. Noch am Wochenende saßen wir im Café, doch kam es uns seltsam vor. Ein Café in Welt, ja, Welt. Ein kleiner Ort auf der Halbinsel Eiderstedt. Ohne Gäste hat das Café nun geschlossen. Alle igeln…

Von hier an barfuß

Nicht alle Strände sind gleich als solche zu erkennen oder zu definieren. Manche sind wild, weit weg, wüstenartig und genau deswegen wunderschön. Auch, weil man sich quasi jenseits der Zivilisation in winzigen Details verlieren kann. Die Sandbank von Westerhever ist…

Das war der Februar

Vielleicht lag es am Winterblues, vielleicht am Karneval, vielleicht am Dauerregen. In jedem Fall lag ein Schwerpunkt der nordaffinen Blogger im Februar auf dem kulinarischen Bereich. Daher beginne ich ausnahmsweise mit den leckeren Dingen. Glücklicherweise gerade nicht hungrig, wobei einem…
Oslo

Mein Slow Guide für Oslo

Zwei Tage, zwei Nächte sollte ich in der norwegischen Hauptstadt verbringen, doch unversehens wurden es vier. Auch wenn ich es nicht mehr geschafft habe, eine der schwimmenden Saunen am Fjord aufzusuchen, war die Verlängerung eine meiner besten Entscheidungen im noch…

Geschichten aus dem Norden

Keine Geschichte ohne Hauptdarsteller. Der Erzähler selbst kann als zentrale Figur des Geschehens auftreten, was gerade beim Bloggen in der Natur der Sache liegt, geht es doch um persönliche Erlebnisse. Dieses Mal habe ich nach Geschichten aus Nordeuropa gesucht, die…