Kategorie Städte

Sommer in Aarhus

Den Uendelige Bro
Irgendwie schaffe ich es, früh aufzustehen an jenem Samstagmorgen. Und als ich um sechs auf dem Rad sitze und die Morgenluft einatme, weiß ich, es hat sich gelohnt. Menschenleere Straßen, Aarhus verschläft den Sonnenaufgang. Vom Zentrum biege ich auf den…

Göteborg glitzert

Liseberg
Vor dem Brunnen auf dem Järntorget haben harsche Schneereste überlebt. Für eine gleichmäßige Puderschicht bin ich ein paar Tage zu spät nach Göteborg gekommen. Schnee hätte natürlich optimal zu meinen vorweihnachtlichen Recherchen gepasst. Aber wenigstens versucht die Wintersonne, mit schräg…

Und Matisse tanzt

L.E.T.
Wir wohnten im selben Haus, mein Vormieter hatte Schach mit ihm gespielt. Es war in meinen journalistischen Anfangszeiten, als ich Harald Naegeli traf. Einer der ersten Streetart-Künstler, der noch heute, mit 77 Jahren, seine raumgreifenden Strichfiguren auf Hauswände sprayt. Sie…

Girona schmeckt gut

Wir müssen verrückt sein. Während der Dehnübungen in den Weinbergen von Calonge fegt uns der Wind fast um. Als die Tramuntana unsere Baumstellung akut gefährdet und einen nach dem anderen quasi entwurzelt, beschließen wir, unsere Yogastunde in einem sonnendurchfluteten Raum…

Klein Tokio ist nebenan

Klein Tokio
Mitten in der Nacht, und die Stadt schläft fast. Als ich am Abend durch ihre Straßen lief, wurde mir klar, dass sie sich nicht verändert, nie. Auch wenn neue Gebäude entstehen, neue Plätze, neue Wege, ja, sogar neue Radwege in…

Herbst in the City

Hamburg mit dem Rad
Werbung | Es gibt Tage, da wirkt die Stadt grau. Das sind diese Tage, da siehst du nur Stein und spürst den Beton unter den Füßen. Selbst die Luft erscheint dir grau. Doch dann hörst du die Geschichten. Und das…

Malmö im Sommer

Als ich mit Ente Emilia von Trelleborg in Richtung Malmö düse, steigt die Vorfreude. Der Raps steht noch in voller Blüte, die Hügel so sanft, die Bauernhöfe nicht selten im typischen Falunrot – was für ein Kontrast. Dann die ersten…

Der Duft der Kekse

Den Gamle By
Es ist ein Ungetüm, das sich durchs Museum schlängelt. Wie ein Krake, der mit langen Armen sämtliche Stockwerke des ARoS Art Museums in Besitz nimmt. Sich mit seiner Buntheit dem neutralen Museumsweiß gegenüberstellt. Mit Pomp und Gloria Einzug hält, alles…